Und schon sind wir wieder weg aus Frankreich

Wir überlegen lange und können uns auch nicht recht entscheiden, was wir tun sollen, aber die Situation in Spanien wirkt unkontrolliert und die Fälle mehren sich. Da wir wissen, dass der Virus durch gutes Zureden nicht zu beeindrucken ist und wir merken, dass wir nicht die nächsten vier Wochen immer wieder schauen wollen, ob oder ob nicht, entscheiden wir, unseren Spanienurlaub auf nächstes Jahr zu verschieben ☺️ und machen uns auf nach Bella Italia 😍. Schnell ist ein neues Reiseziel gefunden: Sizilien

Also packen wir zusammen und machen uns auf den Weg nach Sizilien!
Wir landen am sicherlich schrägsten Campingplatz auf der ganzen Welt 😂. Aber: JEDER Stellplatz hat Meerblick 🥳 Seht selbst


Schon die Anreise war großartig – durch einen einspurigen Tunnel (war früher ein Eisenbahntunnel, den wir letztes Jahr in 5Terre abgeradelt sind). Der Eingang des Platzes ist mitten im Tunnel – ein Abenteuer ☺️

Sabine hat mich vorgewarnt, aber als es soweit war, war ich doch recht überrascht. In der Wand des Tunnels war eine Ausfahrt im rechten Winkel. Gerade so geschafft. Wir sind in der Wunderwelt gelandet. Wie durch Zauberei! Harry Potter hätte seine Freude.

Wir verspeisen das französische Baguette samt französischer Oliven aus Antibes und genießen den Blick aufs Meer – bis es zu tröpfeln beginnt – gibts ja nicht, oder? 🙄

*Camping Smeraldo 49,50€/Nacht

Dieses Abenteuer in meinem Social Media Kanal teilen.

Facebook
Twitter
Pinterest
Telegram

Magst du was du liest?

... mehr Abenteuer von Sabine, Hilde und Michi

Also warm ist anders

Als ich in der Früh von der Sonne wachgeküsst worden bin, war mir klar, dass ein neuer Tag begonnen hatte. Ich machte mich auf, nach

Read More »

Sardinen

Wir fahren los von unserem Standplatz am Meer und nehmen uns eine schöne Etappe bis in die Toskana vor. Die Straßen sind gut ausgebaut, es

Read More »

Tag 3

Tagwache 10:15. Aber nur, weil es elend heiß unter Sabines Winterdecke geworden war. Also stand Sabine auf und sagte: „Es ist schon 10:30 und mir

Read More »

On the Road again

Aber nicht lange. Knapp nach dem Örtchen mit den gestreiften Häuschen finden wir eine Springfield Filiale, die mein blaues T-Shirt aber nicht mehr in meiner

Read More »
Neueste Kommentare

Schreibe einen Kommentar