Der schönste Strand Siziliens oder die meisten Italiener auf einem Fleck

Wir machen uns auf den Weg nach „San Vito Lo Capo“, das liegt am Golf von Castellammare und nach Angaben aller liegt dort der schönste Strand Siziliens. Wir sehen kristallklares Wasser und einsame Strände vor uns 🤦🏻‍♀️ und fahren los.
Wir nehmen den Campingplatz, der nah am Meer liegt und finden einen sehr gemütlichen, schattigen Platz. Der CP stellt sich als Wohltat heraus, weil die Kinder dort erzogen scheinen, zumindest jedoch auch leise sprechen können – es ist wirklich ruhig und angenehm! Unsere zwei schattenspendenen Tücher, die wir in Palermo endlich erstanden haben, finden gleich ihren Einsatz und wir fühlen uns sofort wohl.


Wir ziehen also noch auf den Strand 🏖 und sind ein wenig geflasht! Nur Liegen und Schirme in Reih und Glied, unheimlich viele Menschen! Vor lauter Menschen sehen wir den schönsten Strand Siziliens kaum. Aber man muss sagen: glasklares Wasser und Sandstrand, türkises Wasser wie in der Karibik, wirklich schön – das finden nicht nur wir 😂.
Wir beschließen uns am nächsten Tag einen Luxustag mit gemieteten Liegen und Schirmen zu gönnen, was auch super klappt, und verbringen so den nächsten Tag auf unseren Liegen mit Kindle und sehr zufrieden bis der Strand um 19:00 sperrt.

Irgendwie sind wir auch froh, dass wir wieder fahren können, solche Strände sind nicht so unseres, aber gesehen wollten wir ihn natürlich haben. Und….er ist wirklich sehr schön!

*Camping Soleado 40,-/2 Erw. und ein Camper

Dieses Abenteuer in meinem Social Media Kanal teilen.

Facebook
Twitter
Pinterest
Telegram

Magst du was du liest?

... mehr Abenteuer von Sabine, Hilde und Michi

Natur pur

Irgendetwas hat mich aufgeweckt nach 9 Stunden verschwitzten Schlaf. Sabine merkte das und wollte natürlich gleich Kaffee. Sicher! Wir erinnern uns: so lange ich mit Kaffee

Read More »

Reinkarnation

Also brechen wir in aller Früh auf, warten 15 Minuten, um wieder in die richtige Welt durch den Zaubertunnel zu gelangen und fahren Richtung Vinci.

Read More »

Mare

Der erste Tag am Meer gestaltet sich voll chillig. Strand, Sonnenschirm und Liegestühle, Kindle, schwimmen, Kaffetrinken, Pizza, Würfelpoker, Kindle, schlafen. Weil das wirklich erfolgreich geklappt

Read More »

Hilde will nach Caorle

Wir fahren gen Süden der Sonne entgegen und landen auf unserem Campingplatz in Caorle, der uns heuer ein wenig enttäuscht hat. Alles besetzt, daher bekommen

Read More »

Wie alles begann

Irgendwann im Frühjahr 2018. Da sind wir also im Wohnzimmer gesessen, Sabine, Dani und ich und haben überlegt, dass der beste Urlaub wahrscheinlich der war,

Read More »

Schlangenbucht 🐍

Selten einig sind wir heute nach einer erfrischenden Dusche von dem CP abgerauscht. Die Spanier sind nicht nur sehr freundlich und gesellig, sondern auch sehr

Read More »
Neueste Kommentare

Schreibe einen Kommentar